projekte

ehrhard architekten

Präzise und sorgfältig ausgeführte Projekte von höchster Qualität.


Marianne-Strauß-Klink, Starnberg - Kempfenhausen

Strukturverbesserung und Klinikerweiterung BA I
Umbau-, Brandschutz- und Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebestand
Strategische Raum- und Flächenplanung


Projektvolumen BA I
22.0 Mio. €

Planungszeitraum
04/2017 – 12/2021

Ausführungszeitraum
09/2017 – 11/2023

Aufträge

LPH 1-9


Baubeschreibung
Die Marianne-Strauß-Klinik in Berg-Kempfenhausen ist seit 2017 Auftraggeber unseres Büros für Bauunterhalts- und Umbaumaßnahmen in den klinikeigenen Bestandsgebäuden sowie für den bereits laufenden Bauabschnitt 1 der Strukturverbesserung und Klinikerweiterung. Dieser umfasst die Verlegung der Verwaltung in ein ehemaliges Wohngebäude auf dem Klinikareal, die Schaffung einer zusätzlichen Bettenstation unter dem Dach des Hauptgebäudes sowie zwei Anbauten für eine Station, die verlegt werden soll. Zudem zusätzliche Funktionsräume für therapeutische Maßnahmen und eine neue Tagesklinik.


Universitätsklinikum Augsburg

Sanierungsmaßnahmen bei laufendem Betrieb
Bauunterhalts- und Umbaumaßnahmen
Bauantragsverfahren
Strategische Planung und Analyse im Gebäudebestand


Projektvolumen
ca.13 Mio. €

Planungszeitraum
01/2013 – 08/2020

Ausführungszeitraum
01/2013 – 12/2020

Aufträge

LPH 1-9


Baubeschreibung
Das Universitätsklinikum Augsburg ist Auftraggeber unseres Büros für Bauunterhalts- und Umbaumaßnahmen in den klinikeigenen Bestandsgebäuden. Alle Maßnahmen erfolgen bei laufendem Betrieb und üblicherweise unter streng einzuhaltenden Termin- und Budgetvorgaben. Tätigkeitsschwerpunkte sind brandschutztechnische Ertüchtigungsmaßnahmen im Gebäude und Nutzungsänderungen bestehender Bereiche sowie strategische Planungsaufgaben zur optimalen Nutzung der vorhandenen Flächen. Im Referenzzeitraum haben wir Maßnahmen im Bereich der Verwaltung, in der Patientenaufnahme und in Personalbereichen sowie in Funktionsbereichen wie den Hygienelaboren, und dem Zentralarchiv geplant und abgewickelt. Zuletzt haben wir die Installation von Wäscheausgabeautomaten, das Vorprojekt für die Generalsanierung der Hörsäle sowie das Baugenehmigungsverfahren einer umfangreichen Nutzungsänderung betreut.


Familie Dr. Vogg, Kaufbeuren

Umbau und Sanierung eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses
Das denkmalgeschützte Gebäude liegt im Herzen von Kaufbeuren und bildet im Ensemble einen wesentlichen Bestandteil der historischen Altstadt. Es ist eines der ältesten geschichtlich erwähnten und dokumentierten Gebäude der Stadt.
Das Haus wurde grundlegend saniert und unter dem Gesichtspunkt heutiger Anforderungen an Wohnen und Arbeiten auf Stand gebracht, ohne die Aspekte der Denkmalpflege zu vernachlässigen. Dabei erfolgten die Reparaturarbeiten in respektvollem Umgang mit der historischen Bausubstanz.


Markthaler GmbH & Co.KG, Kaufbeuren

Bürogebäude
Bauweise und Gestaltung des Gebäudes spiegeln den Wunsch der Bauherren wider, den Werkstoff Stahl, der im Betrieb verarbeitet wird, zu zeigen. Die Material- und Formensprache der Architektur findet ihre Fortsetzung in der Möblierung. Durch den kompakten Baukörper, eine optimierte Wärmedämmung und die Energieversorgung durch eine Wärmepumpe werden ökologische Aspekte berücksichtigt und Unterhaltskosten niedrig gehalten.


Auto Singer GmbH & Co.KG, Kaufbeuren

Showroom
Nach den Gestaltungs- und Materialvorgaben des Fahrzeugherstellers wurde ein Gebäude entwickelt, dass sich platzsparend in den vorhandenen Gebäudekomplex einfügt und sowohl die Marke als auch den Händler angemessen repräsentiert. Die Gebäudehülle aus Metall und Glas visualisiert die Verbindung zu den Automobilen, die in der Halle für den Verkauf präsentiert werden.


Familie Ehrhard, Dirlewang

Einfamilienhaus
Das Gebäude befindet sich am Ortsrand einer Gemeinde im Unterallgäu. Durch die Verwendung ehrlicher und regionaler Baustoffe und seine zeitgemäße Interpretation der schwäbischen Bautradition fügt es sich zurückhaltend in den Ort ein. Das Wohnhaus hat keinen Keller oder Anbauten. Die Gebäudehülle ist hochwärmegedämmt. Wunsch der Bauherren war der sparsame und intelligente Einsatz technischer Komponenten ohne Einbußen im Wohnkomfort.


Entwurfspräsentation-Gebäudemodell


Entwurfspräsentation - Innenraum


Entwurfspräsentation - Farben und Materialien


Entwurfspräsentation - Fotorealistische Darstellung